Der Dobermannverein Schweiz DVS rät allen potenziellen Dobermannkäufern davon ab, Welpen aus Inseraten von Onlineportalen wie Ebay, Ricardo, Anubis, Tutti und wie sie alle heissen, ohne weiter Abklärungen und persönlichem Kontakt zum Anbieter, zu kaufen!

Die Gefahr für Internetkriminalität (die angepriesene "Ware" existiert nicht) oder aber Welpen aus unseriösen Zuchten (Zuchtfabriken), oder ohne Gewähr auf gesundheitliche Untersuchung der Elterntiere inklusive einer 24 Stunden Herzuntersuchung (in Bezug auf DCM) ist mittlerweile sehr gross !

Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermittlung und allen Fragen !

 

29.08.2013, im Namen des ZV. Ansprechperson ist die Präsidentin und der Zuchtwart, siehe Zentralvorstand

Diese Dobis suchen ein guter Lebensplatz