Der Dobermannverein Schweiz DVS rät allen potenziellen Dobermannkäufern davon ab, Welpen aus Inseraten von Onlineportalen wie Ebay, Ricardo, Anubis, Tutti und wie sie alle heissen, ohne weiter Abklärungen und persönlichem Kontakt zum Anbieter, zu kaufen!

Die Gefahr für Internetkriminalität (die angepriesene "Ware" existiert nicht) oder aber Welpen aus unseriösen Zuchten (Zuchtfabriken), oder ohne Gewähr auf gesundheitliche Untersuchung der Elterntiere inklusive einer 24 Stunden Herzuntersuchung (in Bezug auf DCM) ist mittlerweile sehr gross !

Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermittlung und allen Fragen !

 

29.08.2013, im Namen des ZV. Ansprechperson ist die Präsidentin und der Zuchtwart, siehe Zentralvorstand

Diese Dobis suchen ein guter Lebensplatz

6-jährige, selbstsichere und anschmiegsame Dobermannhündin sucht DEN Superplatz wo sie für IMMER bleiben darf.

Die Hündin stammt NICHT aus unserer Zucht. Wir haben sie als Notnase sehr kurzfristig bei uns aufgenommen. Ihr zukünftiger Lebensplatz soll so aussehen: liebevolle aber konsequente neue Besitzer, welche die nötige Zeit aufbringen einen Dobermann zu beschäftigen. Familie mit Kindern sehr gut möglich, da sie ruhig und ausgeglichen ist. Nicht zu anderen Kleintieren. Auch kleine Hunde mag/kennt sie nicht! Haus mit Garten oder sonst genügend Auslauf und Beschäftigung. Am liebsten jemand der mit ihr gelegentlich  auf dem Hundeplatz ihre sportlichen Fähigkeiten (kein Leistungssport mehr) nutzt und auch davon Kenntnis hat oder bereit ist, sich diese anzueignen! Siehe auch:

 

Die Hündin auf Working Dog 

Da sie uns in diesen paar Tagen schon sehr ans Herz gewachsen ist, werden wir den neuen Platz auf Herz und Nieren prüfen und auch vorgängig kontrollieren. Selber behalten kommt leider nicht in Frage, da  unser Hunderudel komplett ist und wir nebst den anderen Dobis zwei Prager Rattler (Kleinsthunde) haben. Sie ist sehr fordernd und anhänglich was Streicheleinheiten angeht und somit auch eifersüchtig wenn ein anderer Vierbeiner im gleichen Haushalt diese einfordert. Sie will im Mittelpunkt sein und das soll sie auch dürfen. Die Hündin wird nur mit Schutzvertrag und nicht gratis abgegeben. Für mehr Infos und wenn DU überzeugt bist, DEN Superplatz bieten zu können, freuen wir uns auf Deine „Bewerbung“ ;-) und Kontaktaufnahme unter 062 534 79 71.  Oder per Mail: Judith Steffen Präsidentin der OG Mittelland

Chip.Nr.276 096 901 102 695
 
Maximillian 
Geb.ca 2011
 
Geschl. Männl.kastr.
 
Charakter:  sehr lieb zu anderen Hunden so wie auch zu Menschen.
 
Interessiert?
Natelnummer 076/3427863
Max ist zur Zeit im A3 in Müllingen.
 
Freundliche Grüsse
 
Nadja Wüthrich
Präsidentin
 
Tierschutzbund Basel Regional
Geschäftsstelle
Prattelerstrasse 5
4132 Muttenz
 
Tel. +41 61 421 92 74