Empfehlungen des Zuchtwartes an die Züchter und Deckrüdenbesitzer des DVS als zusätzliche Untersuchungen zum ZER:

  • Wobbler / Wirbelsäulenerkrankungen (gleich bei HD/ED mitröntgen!)
  • Jährliches grosses Blutbild, insbesondere ein Augenmerk auf Schilddrüsenwerte
  • Jährliche Herzuntersuchung mittels Ultraschall und 24h-EKG

DCM beim Dobermann

http://www.youtube.com/watch?v=mL4wuv26068

Wer weitere Infos zum Thema Gesundheit Rund um den Dobermann sucht, findet diese unter Links, siehe unter Gesundheit.