VPG = Vielfältigkeits-Prüfung für Gebrauchshunde (Schweiz)

Die VPG der Schweiz ist nur im Grundkern mit der z.B. früher in Deutschland bekannten VPG zu vergleichen. Auch sie stellt eine Schutzhundeprüfung da, ist aber in der Abteilung A, Nasenarbeiten, aufwendiger, weil ausser der Fährte noch ein Sachenrevier hinzukommt. In der Abteilung B, Unterordnung, und in der Abteilung C, Schutzdienst, ist sie, verglichen mit der IPO, etwas einfacher in den Ausführungen. Aber auch gelten die Grundlagen gemäss dem unter IPO aufgeführten Flyer zum Schutzhund.